Schrift
Breite
Kontrast
Standard

Als Gast im stationären Hospiz

Bestmögliche Pflege und Versorgung sowie achtsame zugewandte Begleitung ermöglichen den Gästen im Hospiz, ihre letzte Lebenszeit selbstbestimmt und würdevoll zu erleben und zu gestalten. Ein Team aus verschiedensten Professionen - Beratung, Pfl ege, Medizin, Seelsorge, Sozialarbeit und Hauswirtschaft sowie ehrenamtliche Begleiterinnen und Begleiter - sorgt für ein bestmögliches Maß an Lebensqualität für die Gäste.

Neun freundlich eingerichteten Zimmer, großzügige Gemeinschaftsräumlichkeiten, ein Übernachtungszimmer für Angehörige und ein Raum der Stille gehören zur Ausstattung des stationären Hospizes.

UMSORGT, BESTMÖGLICH VERSORGT, SELBSTBESTIMMT

Lebensqualität in der letzten Lebenszeit – das beinhaltet schmerz- und symptomlindernde Therapie und die freie Wahl zwischen Rückzug und Gemeinschaft, zwischen Mitwirkung und Entlastung bei den täglichen Verrichtungen im Hospiz. Professionell versorgt vom Team des stationären Hospizes Horizont werden die Gäste so ihre verbleibende Lebenszeit für sich, aber auch für ihre Angehörigen und Freunde als lebenswert und wertvoll wahrnehmen und erleben können.

MITTEN IM LEBEN

Am bestgeeigneten Standort, in der Stadtmitte von Singen, ist das neue stationäre Hospiz des Hospiz- und Palliativzentrum Horizont entstanden – als Neubau zwischen dem Grünen Haus und der alten Villa Wetzstein, umrahmt von Gaststätten, Einkaufsmöglichkeiten, Behörden und anderen Dienstleistern. Unser stationäres Hospiz ist mit dem Öffentlichen Nahverkehr und in wenigen Gehminuten gut erreichbar. Durch eine Tiefgarage sind wir barrierearm auch an den PKW-Individualverkehr angebunden. Das alles macht es leicht, unsere Hospizgäste zu besuchen. Wohingegen unsere Hospiz-Gäste, die mobil sind, die Möglichkeiten der Umgebung sehr zu schätzen wissen. Unser stationäres Hospiz wurde im September 2019 eröffnet.

Kontakt

Iris Eggensberger

Leitung Hospiz

Mail: i.eggensberger@hospiz-horizont.info
Tel: 07731 969 70 -700

UNSER HOSPIZ UND SEINE RÄUME

Unser zweistöckiges Gebäude im modernen, großzügigen Stil bietet unseren Hospizgästen auf 650 m² Wohn-und Nutzfl äche viel Raum, um bis zuletzt zu leben. Viel Licht, klare Linien und moderne Möbel schaffen Räume, in denen man sich gerne aufhält. Jedes unserer 9 Zimmer grenzt an ein großzügiges barrierefreies Bad. Breite Fensterfronten und zum Teil auch Terrassen, geben den Blick auf die Umgebung frei. Die Ausstattung der Zimmer: ein höhenverstellbares Pfl egebett mit Aufrichthilfe, ein Nachtschrank mit verstellbarer Tischplatte, Kleider- und Wäscheschrank, ein unterfahrbarer Tisch, Stühle, Garderobe, Steh-und Leselampe, Fernseher, Telefon. Im Zimmer ist Platz für ein Gästebett. Und es ist reichlich Platz, um dem Raum eine eigene persönliche Wohlfühl-Note zu verleihen.

VORAUSSETZUNGEN ZUR AUFNAHME

Voraussetzung für die Aufnahme als Gast im stationären Hospiz ist eine unheilbare, weit fortgeschrittene und weiter fortschreitende Erkrankung, die ärztliche Verordnung palliativ-medizinischer und palliativ-pfl egerischer Maßnahmen sowie eine Kostenzusage der Kranken- sowie der Pflegekasse.