Schrift
Breite
Kontrast
Standard

LEBEN BIS ZULETZT.
 

Würdevoll umsorgt, achtsam begleitet & medizinisch bestmöglich betreut.

 

Ich unterstütze das ökumenische Hospiz- und Palliativzentrum Horizont, weil ich große Ehrfurcht vor dem Leben habe. Ich möchte Sterbenden, Angehörigen und den sie betreuenden Menschen in der verbleibenden Lebenszeit zur bestmöglichen Unterstützung verhelfen.

Dekan Matthias Zimmermann, Katholische Kirche

 

Raum der Stille

Der Raum der Stille bietet einen Rückzugsort für Angehörige, Hospizgäste und Mitarbeitende.

„Umsorgt sterben können, heimatnah. Das stationäre Hospiz im Kreis Konstanz ist ein Segen für viele Patienten am westlichen Bodensee, die in Frieden sterben wollen.“ 

– Professor Dr. med. Jan Harder
Chefarzt Innere Medizin, Gastroenterologie, Hämatologie und internistische Onkologie, Palliativmedizin
Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz

Wir stehen all jenen beratend zur Seite, die sich mit dem Gedanken tragen, eine eigene Stiftung zu gründen oder die sich als Zustifter, Spender oder Erblasser für das neue Hospiz ‚Horizont‘ stark machen möchten.


– Andreas Hoffmann, Stiftungsvorstandsvorsitzender Caritasstiftung Konstanz und Hegau

 
 

Ich unterstütze das ökumenische Hospiz- und Palliativzentrum Horizont, weil ein wohnortnahes Angebot für alle Beteiligten die beste Grundlage für eine würdevolle Betreuung der Angehörigen ist.

Uwe Daltoe, stellv. Geschäftsfüher der AOK – Die Gesundheitskasse Hochrhein-Bodensee

Ich unterstütze das stationäre Hospiz von Horizont, weil ich aus eigener Erfahrung weiß, wie wichtig es ist, dass Sterbende und ihre Angehörigen einen Ort haben, an dem sie liebevoll umsorgt sind und das Leben bis zuletzt möglich ist.

Dekanin Hiltrud Schneider-Cimbal, Evangelische Kirche